Project Description

BIBIMBAP

We just LOVE Bibimbap!!! Oh YES, we do!!! Manchmal haben wir so einen Hieper auf Bibimbap, dass wir Bibimbap oft sogar mehrere Tage problemlos hintereinander wegputzen könnten! Wer allerdings selbst einmal Bibimbap zubereitet hat mit den verschiedenen Beilagen (Banchan), weiß wie aufwändig Bibimbap ist. Heute zeigen wir euch eine „Quick & Easy“ MAMA WONG Style Bibimbap Variante. Bibimbap für Einsteiger sozusagen! 😉 Auch super lecker! Unbedingt probieren! YUM YUM!

BIBIMBAP

We just LOVE Bibimbap!!! Oh YES, we do!!! Manchmal haben wir so einen Hieper auf Bibimbap, dass wir Bibimbap oft sogar mehrere Tage problemlos hintereinander wegputzen könnten! Wer allerdings selbst einmal Bibimbap zubereitet hat mit den verschiedenen Beilagen (Banchan), weiß wie aufwändig Bibimbap ist. Heute zeigen wir euch eine „Quick & Easy“ MAMA WONG Style Bibimbap Variante. Bibimbap für Einsteiger sozusagen! 😉 Auch super lecker! Unbedingt probieren! YUM YUM!

ZUTATEN (für 2 Personen)

  • ca. 150 g Reis
  • 1/2 Gurke
  • 1/3 Stange eingelegten Rettich (kann man abgepackt im Asialaden fertig zu kaufen)
  • 2 Möhren
  • ca. 150 Mungosprossen
  • 2 Eier
  • ca. 200 g Hackfleisch
  • 1 EL Sesam-Chili Marinade
  • 1 EL Sweet-Chili-Garlic Marinade
  • etwas Salz, Zucker, Sesamöl
  • Sesamkörner & klein geschnittener Korianderstengel zum Verzieren

ZUBEREITUNG

  1. Reis kochen
  2. Gurke & Rettich in dünne Scheiben schneiden, Möhren in dünne Streifen schneiden
  3. Möhren und Mungosprossen mit etwas Salz, Zucker und Sesamöl andünsten (getrennt voneinander braten)
  4. Hackfleisch mit 1 EL Sesam-Chili Marinade anbraten
  5. Spiegeleier braten
  6. Reis in eine Schüssel geben, anschließend Möhren, Mungosprossen, Gurken, Rettich und Hackfleisch auf den Reis geben und zum Schluss mit einem Spiegelei belegen
  7. anschließend 1 EL Sweet-Chili-Garlic hinzugeben (wer möchte kann das Ganze noch mit Sesamkörnern und kleingeschnittenem Koriander verzieren). Wir verwenden hier unsere Sweet-Chili-Garlic Marinade anstelle der Gojuchang (koreanische Chilipaste), die normalerweise bei Bibimbap verwendet wird.
  8. nun alles miteinander vermischen und GENIESSEN!
Die Zutaten dazu im Shop