Project Description

MINI-WRAPS

Boah, wenn diese Mini-Wraps nicht verdammt gut aussehen, dann wissen wir auch nicht. Das Beste daran ist aber, dass die so einfach zu Hause zuzubereiten sind und nicht nur verdammt gut aussehen, sondern auch verdammt gut schmecken!

MINI-WRAPS

Boah, wenn diese Mini-Wraps nicht verdammt gut aussehen, dann wissen wir auch nicht. Das Beste daran ist aber, dass die so einfach zu Hause zuzubereiten sind und nicht nur verdammt gut aussehen, sondern auch verdammt gut schmecken!

ZUTATEN (für 2 Personen)

  • 150 g Reis
  • 300 g Schweinebauchscheiben oder Tofu
  • 1/2 Stange eingelegten Rettich
  • 1 kleinen Romanasalatkopf (Kopfsalat, Lollosalat, etc. gehen auch)
  • 1/2 Salatgurke
  • 1 Stange Frühlingszwiebeln
  • 1 Möhre (optional)
  • 1 Zwiebel (optional)
  • 2 EL Sesamöl (zum Braten – Olivenöl, Sonnenblumenöl, Pflanzenöl etc. gehen auch)

ZUBEREITUNG

  1. Reis kochen kochen
  2. Gemüse klein schneiden
  3. Schweinebauchscheiben bzw. Tofu mit 1-2 EL Sweet-Chili-Garlic marinieren
  4. ca. 30 Minuten in der Marinade ziehen lassen (wer die Zeit nicht hat, darf natürlich auch sofort loslegen und
  5. das Fleisch oder den Tofu kurz braten
  6. Salatblatt nehmen und mit Reis, Fleisch oder Tofu und Gemüse belegen – FERTIG!