Project Description

MAMA WONG Ente

Keine Lust auf eine 0815 Weihnachtsente? Kein Problem, dann seid ihr hier genau richtig. Denn hier geht’s zur MAMA WONG Weihnachtsente! Perfekt für alle, die sich zum ersten Mal an eine Ente heranwagen! Los geht’s!

MAMA WONG ENTE

Keine Lust auf eine 0815 Weihnachtsente? Kein Problem, dann seid ihr hier genau richtig. Denn hier geht’s zur MAMA WONG Weihnachtsente! Perfekt für alle, die sich zum ersten Mal an eine Ente heranwagen! Los geht’s!

ZUTATEN (für 4 Portionen)

  • 1 Ente, küchenfertig, ca. 2,5 kg
  • 1 Gurke
  • 1/5 Porree
  • 1/2 Rettich
  • 2 Möhren
  • 1/2 Becher Essig
  • 1/4 Becher Wasser
  • 1/4 Becher Zucker
  • 1 TL Salz
  • 5 EL Sesamöl
  • ca. 300 ml Wasser
  • ca. 100 ml Sesam-Chili Marinade

ZUBEREITUNG

  1. Backofen auf 180 Grad Ober- Unterhitze vorheizen
  2. Ente waschen und mit Küchenkrepp trockentupfen. Die Ente mit Salz und Sesamöl innen und außen gut einreiben.
    Mit einem Messer Rauten in die Haut der Entenbrust schneiden (Das Entenfleisch darf nicht verletzt werden).
    Die Entenkeulen mit Küchengarn zusammenbinden. Backblech mit Backpapier auslegen. Ente darauf legen (Brustseite nach oben), ca. 300 ml Wasser auf das Backblech gießen und anschließend in den Ofen schieben.
  3. Möhren und Rettich in dünne Streifen schneiden.
  4. Essig mit Wasser und Zucker aufkochen und über die Möhren- Rettich streifen giessen und einziehen lassen.
  5. Gurke und Porree in dünne Streifen schneiden.
  6. Hin und wieder die Entenhaut mit dem austretenden Fett einpinseln. Nach ca. 1,5 Stunden Bratzeit (je nach Größe der Ente) die Ente mit Sesam-Chili Marinade einpinseln und für weitere 30 Minuten in den Ofen schieben.
  7. Anschließend Ente aus dem Ofen nehmen und mit Möhren/Rettich Salat und Gurken-/Porree Streifen garnieren.
  8. Ente tranchieren und mit Reis oder gedämpften Teigtaschen und Möhren/Rettich Salat sowie Gurken-/Porree Streifen servieren.
Die Zutaten dazu im Shop