Project Description

Kokos-Garnelen

Diese Kokos-Garnelen-Spieße sind der absolute Hammer! Garnelen-Liebhaber kommen hier voll und ganz auf ihre Kosten.

Kokos-Garnelen

Diese Kokos-Garnelen-Spieße sind der absolute Hammer! Garnelen-Liebhaber kommen hier voll und ganz auf ihre Kosten. Und das Beste daran: bei diesen Garnelen-Spießen könnt ihr einfach nichts falsch machen. So einfach und so schnell zubereitet! WE LIKE!!!

ZUTATEN (für 4 Portionen)

  • 500 g Garnelen (ohne Kopf, ohne Schale, entdarmt)
  • 1-2 Limetten
  • 3 EL Kokosraspeln
  • eine handvoll frischen Bergkoriander (alternativ auch Koriander)
  • 4 kleine rote Chilis
  • 2-3 EL Sesam-Koriander-Ingwer Dressing (alternativ kann auch Sesam-Chili Marinade oder Sesam-Koriander-Chili Dressing verwendet werden)

ZUBEREITUNG

  1. Kokosraspeln in einer Pfanne ohne Öl anrösten und beiseite legen
  2. Garnelen in einem Sieb waschen und trocken tupfen
  3. anschließend 2-3 EL vom gewünschten Dressing/Marinade hinzugeben und kurz ziehen lassen
  4. Chilis in feine Ringe schneiden
  5. Garnelen auf einen Holzspieß stecken und bei mittlerer Hitze in einer Pfanne mit etwas Öl durchgaren oder auch grillen (etwa 3 Minuten von jeder Seite)
  6. fertige Garnelen-Spieße mit etwas Limettensaft besträufeln
  7. anschließend mit Kokosraspeln, Chilis und frischem Koriander servieren