Project Description

Grapefruit-Garnelen-Salat

BÄÄÄÄHM – hier kommt der nächste Knaller-Salat, der euch den Sommer auf den Tisch zaubert – egal bei welchem Wetter! Mit unserem Grapefruit-Garnelen-Salat kommt garantiert Urlaubsfeeling bei euch auf.

Grapefruit-Garnelen-Salat

BÄÄÄÄHM – hier kommt der nächste Knaller-Salat, der euch den Sommer auf den Tisch zaubert – egal bei welchem Wetter! Mit unserem Grapefruit-Garnelen-Salat kommt garantiert Urlaubsfeeling bei euch auf. Also, worauf wartet ihr noch?! Geniesst das Bombenwetter noch da draußen und holt euch den Urlaub zu euch nach Hause!

ZUTATEN (für 2 Portionen)

  • ca. 150 g rohe Garnelen (geschält und entdarmt)
  • 1 Grapefruit
  • 2 Schalotten
  • 2 Kaffirblätter (optional)
  • 2 EL Cashewkerne
  • 1 handvoll Minze
  • 100 g Rucola
  • 1 EL Honig
  • für die Garnelen: 1 EL Sesam-Koriander-Chili Dressing und 1 EL Sesam-Koriander-Ingwer Dressing
  • für den Salat: 1 EL Sesam-Koriander-Chili Dressing und 1 EL Sesam-Koriander-Ingwer Dressing und 1 EL Honig

ZUBEREITUNG

  1. Grapefruit schälen und in mundgerechte Stücke schneiden
  2. Kaffirblätter und Schalotten in dünne Streifen schneiden, anschließend Schalotten in Honig einlegen
  3. Garnelen auftauen lassen und kurz in dem Dressing einziehen lassen
  4. Cashewkerne in einer Pfanne anrösten
  5. Rucola und Grapefruitstücke in einer Salatschüssel anrichten
  6. eingelegte Schalotten in einer Pfanne karamelisiseren, anschließend auf dem Salat verteilen
  7. in derselben Pfanne Garnelen braten für ca. 3 Minuten und ebenfalls auf dem Salat verteilen
  8. Dressing für Salat vermischen und über den fertigen Salat träufeln
  9. mit Kaffirblättern und gerösteten Cashekernen garnieren und servieren